Regelfrage der Woche

Auf der Zählkarte eines Spielers ist statt der Vorgabe -20 fälschlicherweise -22 vorgedruckt. Nach Beendigung des Turniers gibt der Spieler seine Zählkarte ohne Hinweis auf die falsche Vorgabe unverändert ab. Was sind die Folgen?

Das ist nicht richtig.

Sofern auf einer Zählkarte keine oder eine höhere als dem Spieler zustehende Vorgabe eingetragen und wirkt sich dies auf die Anzahl der erhaltenen Vorgabenschläge aus, so verfällt er für das Wettspiel mit Vorgabe der Disqualifikation.

Festgelegt ist das in Regel 6-2b

Das würde dem Spieler sicher gefallen, ist aber nicht richtig.

Sofern auf einer Zählkarte keine oder eine höhere als dem Spieler zustehende Vorgabe eingetragen und wirkt sich dies auf die Anzahl der erhaltenen Vorgabenschläge aus, so verfällt er für das Wettspiel mit Vorgabe der Disqualifikation.

Festgelegt ist das in Regel 6-2b

Das ist richtig.

Sofern auf einer Zählkarte keine oder eine höhere als dem Spieler zustehende Vorgabe eingetragen und wirkt sich dies auf die Anzahl der erhaltenen Vorgabenschläge aus, so verfällt er für das Wettspiel mit Vorgabe der Disqualifikation.

Festgelegt ist das in Regel 6-2b

Golf-Club Bad Pyrmont e.V.

Am Golfplatz 2, 32676 Lügde
Route planen

Tel.: 05281 9892790, Fax: 05281 9893970
pyrmonter.golf.club (at) t-online.de 
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

In der Saison von April bis September:

Montags 13:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag bis Sonntag: 09.00 bis 16.00 Uhr

Von Oktober bis März:
Dienstag bis Freitag: 10.00 - 14.00 Uhr

Pro Shop

Mobil : 0157 88 59 71 61