Herren

MiHeGo - Mittwoch-Herren-Golf

Wie in fast jedem europäischen Golfclub gehört der Mittwoch den Herren; daher abgeleitet für Mittwoch-Herren-Golf das Wort – MiHeGo.

Diese Herren-Nachmittage sollen nicht nur den rein sportlichen Belangen (Handicap-Verbesserung) dienen, sondern auch dazu beitragen, sich gegenseitig besser kennen zu lernen, neue Freundschaften zu schließen und den Neugolfern den Einstieg zu erleichtern. Aber auch Freundschaften mit benachbarten Golfclubs werden gepflegt, d. h. wir spielen im jährlichen Wechsel auf den verschiedensten Plätzen. Diese Freundschaften bestehen mit den Golfclubs: Bad Driburger GC, Hamelner GC, Lippischer GC, GC Schaumburg, GC Sieben Berge Rheden u. GC Weserbergland. Aber auch über den engen Raum hinaus laufen unsere Aktivitäten: Am Wochenende nach Himmelfahrt findet alljährlich unsere beliebte Herrenreise zu einem Golfplatz im Umkreis von ca. 1,5 Autostunden statt.

Freitags Anreise – Kennenlernen des Platzes, Samstag und Sonntag Turnier, nach der Siegerehrung die Heimreise. Wenn wir hiermit Ihr Interesse geweckt haben, scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns bzw. unserem Sekretariat aufzunehmen. Weiterhin können Sie sich auch für die Herren-Nachmittage in die Meldelisten am Schwarzen Brett eintragen, rechts im Durchgang zu den Sanitär-Räumen.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen.

Herrenreise 2018

Herrenreise in die Region Hannover

Text: Harald Grothe

In diesem Jahr haben wir uns ein Ziel im Nahbereich ausgesucht und die Region um unsere Landeshauptstadt gewählt. Aus unserer Herrentruppe haben sich 12 Mitglieder und ein externer Gast auf den Weg gemacht. Das Wetter meinte es an allen Tagen gut mit uns und so konnten wir die Runden bei trockenem und warmen Wetter spielen. Ausgangspunkt unserer spielerischen Aktivitäten war das Hotel Hennies in Isernhagen. Vor den Annehmlichkeiten des Hotels stand jedoch der erste Spieltag auf dem Platz des Golfclubs Isernhagen auf dem Programm. Nach einem kräftigenden Frühstück im Clubrestaurant ging es auf die erste Runde. Auf diesem Platz konnten wir erste Begegnungen mit vielen Bäume machen und aus dem Wald heraus spielen üben. Trotzdem gelangen den meisten gute Ergebnisse und alle waren zufrieden. Eine besondere Überraschung bescherte uns die Clubgastronomie, die uns restliche Brötchen und Kaffee nach der Runde servierte. Ein toller Service und ein nochmaliges Dankeschön an dieser Stelle. Der zweite Tag führte uns zum Burgdorfer Golfclub, der nicht nur als Adresse die Waldstraße hat, sondern auch sehr viel Wald aufweist. In den oft engen Schneisen war hier besonders die Präzision der Schläge und weniger die Länge gefordert. Auch dies wurde überwiegend gemeistert. Die ersten beiden Abende wurden in geselliger Runde im Hotel verbracht, wo wir bei gutem Essen und Getränken den Tag Revue passieren lassen konnten. Der Abschlusstag fand im Golfclub Hannover in Garbsen statt. An diesem Tag kamen noch weitere Spieler aus unserem Club hinzu, die sich ihre Mittwochsrunde nicht nehmen lassen wollten. Auch dieser Platz hatte wieder viel Wald, der vergleichbare Anforderungen zum vorherigen Tag stellte. Zusätzlich war auch noch die Autobahn A 2 zu überqueren. Die schmale Brücke mit Ampelregelung war für die meisten von uns etwas Neues. Vom Scheitelpunkt der Brücke hatte man einen guten Überblick über den fließenden Verkehr. Trotz der immer präsenten Autobahn konnten wir die Waldlandschaft während des Spiels genießen. Nach Abschluss der Runden wurde die Siegerehrung vorgenommen. Gesamtsieger wurde Andreas Kropp, dicht gefolgt von Bertel Berendes sowie Gerd Kern auf dem dritten PLatz. Unser Dank gilt dem Organisator dieser Reise Helmut Rekate, der diese vorbereitet und begleitet hat.

Golf-Club Bad Pyrmont e.V.

Am Golfplatz 2, 32676 Lügde
Route planen

Tel.: 05281 9892790, Fax: 05281 9893970
pyrmonter.golf.club (at) t-online.de 
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

In der Saison von April bis September:

Montags 13:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag bis Sonntag: 09.00 bis 16.00 Uhr

Von Oktober bis März:
Dienstag bis Freitag: 10.00 - 14.00 Uhr

Pro Shop

Mobil : 0157 88 59 71 61